Fecht-Tradition seit über 60 Jahren

Josef fantastischer 24. in Kazan!

Beim ersten Weltcupturnier im russischen Kazan konnte Josef Mahringer zeigen, dass ihn auch die widrigen Trainingsbedingungen nicht von tollen Leistungen abhalten können.

Mehr…

Nach vielen turnierfreien Monaten zeigte der Heeressportler schon in der Vorrunde mit 5 Siegen und nur einer Niederlage seine ausgezeichnete Form. Als 14. gesetzt konnte er damit gleich in die Top 64 aufsteigen. Dort schlug er dann den Dänen Jorgensen knapp mit 13:12 und stieg in die Top 32 auf. Leider war der nächste Gegner und schlussendlich zweite des Turniers Gergely Siklosi (HUN) an diesem Tag etwas zu stark und Josef verlor knapp mit 13:15. Dennoch bedeutet dieser 24. Rang eine ausgezeichnete Leistung nach so langer Zeit unter äußerst schwierigen Trainingsbedingungen!

Weniger…

Josef wieder zum OÖ-Sportler des Jahres nominiert!

Auch dieses Jahr schaffte Josef Mahringer wieder die Nominierung zum OÖ-Sportler des Jahres 2020!

Bitte alle fleißig mitvoten! OÖN-Sportlerwahl

Auch Paula Schmidl (OÖ LFK) ist wieder nominiert und freut sich über eure Stimmen.

 

Es geht wieder los!

Nachdem die "Großen" ja schon wieder länger trainieren, starten am Mittwoch, 16.09.2020 auch die jüngsten Nachwuchs-Fechterinnen und Fechter wieder in die neue Saison.

 

Training mit Spaß im Freien!

Nachdem unser Fechtsaal immer noch durch eine Schulklasse besetzt ist, haben wir den Trainingsbetrieb etwas umgestellt. Konditions- und Koordinationstraining ist ja schließlich überall möglich und der Spaß soll auch nicht zu kurz kommen!

.