Fecht-Tradition seit über 60 Jahren

Josef Mahringer nicht zu stoppen!

Nach dem dritten Platz in Dublin folgt der Sieg in Oslo!

Mehr…

Bereits in Dublin konnte Josef seine starke Form zu Saisonbeginn voll ausspielen. Nach der Vorrunde mit 5 Siegen bei nur einer Niederlage noch auf Platz 9 gesetzt, konnte Josef dann seine Direktgefechte mit teils überlegener Manier für sich entscheiden und scheiterte erst im Halbfinale am Schweizer Dagani mit 10:15. Toller 3. Platz!

 In Oslo konnte dann Josef noch eins draufsetzen. Nach der Vorrunde mit wieder nur einer Niederlage auf Platz 19 legte Josef dann einen Zahn zu und besiegte seine Gegner wieder teils überlegen. Im Finale gegen De Mola aus Italien ließ Josef dann nichts mehr anbrennen und gewann 15:11. Gratulation zum Turniersieg!

Weniger…

Josef N. holt Silber im ersten RL-Turnier der Saison!

Gleich beim ersten Ranglistenturnier der Saison konnte Josef N. an seine tolle Form anschließen und holte sich die Silbermedaille in St. Johann. Gratulation für die starke Leistung!

Die ersten OÖ Meistertitel für unsere Nachwuchsfechter!

Bei den OÖ Meisterschaften unserer jüngste Fechter durften sich unsere FechterInnen über tolle Ergebnisse freuen.

Mehr…

Das beste Ergebnis lieferten Josef N. in der Altersklasse D Albrecht in der Jugend C. Im D-Finale traf Josef auf seinen Vereinskollegen Gabriel und konnte das Gefecht für sich entscheiden, im C-Finale blieb Albrecht gegen Garstenauer vom OÖLFK erfolgreich. 

Als Draufgabe holte noch Heideswinth in der Jugend D die Bronzemedaille und Theoderich den 5. Platz in der Jugend B.

Gratulation an unsere Nachwuchsfechter!

 

Weniger…

Tolle Medaillenausbeute bei den OÖ Landesmeisterschaften

Bei den OÖ Landesmeisterschaften (AK) holten sich Leonore und Josef den Landesmeistertitel und auch in den Nachwuchsbewerben ließen sich unsere Fechter nicht lumpen!

Mehr…

Im AK-Damenbewerb konnte Leonore ihre derzeitige ausgezeichnete Form voll ausspielen und schlug Favoritin Paula Schmidl im Finale mit 15:10. Bei den Herren machten es Josef Mahringer und Konstantin Spanos besonders spannend, als sie im Halbfinale ihre Gegner des OÖLFK jeweils mit 15:14 besiegten. Im reinen FUL-Finale besiegte dann Josef Konstantin und sicherte sich zum wiederholten Male den Landesmeistertitel.

Dafür durfte sich Konstantin dann über Gold im Junioren-Bewerb freuen, den Leonore ebenfalls gewann. Cintia wurde in diesem Bewerb tolle 3.

Auch die Herren-Mannschaft (Josef, Konstantin, Niki Hofer) blieb im Kampf um Platz 1 siegreich.

Bei den Kadetten wurde Cintia tolle 2. und Sophie 7., bei den Herren wurden Konstantin Krenn 5, Yannick Unger 6. und Theoderich 7.

Mit der Kadetten-Mannschaft holte sich unsere Mannschaft (Konstantin, Yannick und Theoderich) die Silbermedaille. 

Weniger…

Es geht wieder los!!

Am Mittwoch, 14.09.2021 um 17:00 Uhr starten auch unsere Jüngsten wieder ins reguläre Training. Anfänger sind ebenfalls gerne willkommen!

Toller Saisonstart für Leonore!

Belgrad. Beim Satelliten-Weltcup-Turnier war Leonore fast nicht zu stoppen und holte sich den hervorragenden 2. Platz.

Gleich beim ersten Turnier der Saison konnte Leonore zeigen, dass sie die wettkampffreie Zeit im Sommer für das Training ausgezeichnet genützt hatte. Als 8. gesetzt nach der Vorrunde stieg sie in die Direktausscheidung auf und konnte ihre nächsten Gefechte teils ganz klar gewinnen. Erst im Finale konnte sie leider gegen Grijak (SRB) nichts mehr zusetzen und verlor 10:15. Dennoch eine absolute Spitzenplatzierung für das erste Turnier der Saison!

Anstrengendes Training und viel Spaß beim Trainingslager!

Unser Fechtnachwuchs hatte beim Trainingslager in Linz neben anstrengenden Fechteinheiten und Konditionstraining auch viel Spaß und manche konnten beim abschließenden Turnier tolle Erfolge verbuchen.

.