Fecht-Tradition seit über 60 Jahren

TOP-NEWS

Nikolausturnier

Beim vereinsinternen Nikolausturnier unserer jüngsten Nachwuchsgruppe gab es viele heiße Gefechte und noch viel mehr Sieger!

Zwei internationale Topresultate!

Gleich zwei internationale Topresultate holten unsere Fechter am Wochenende.

Mehr…

Luxemburg. Beim Junioren-Weltcup-Turnier in Luxemburg schaffte Luise ein Traum-Comeback nach ihrer langen Verletzungspause.

Nach überzeugender Vorrunde mit 4 Siegen bei zwei Niederlagen focht sie im ersten Direktgefecht noch etwas verhalten, siegte aber dennoch mit 15:11 über die Tschechin Jasna. Bei den nächsten Gefechten kam dann der Motor wieder ins Laufen. Die Gefechte auf die Top-32 und Top-16 konnte unsere BORG-Leistungssportlerin dann ebenfalls klar mit 15:12 gegen Janelli (POL) und 15:10 Kesaeva (RUS) gewinnen. Erst gegen die Israelin Hecht musste sich Luise mit 10:15 gechlagen geben. Am Ende bedeutete das den hervorragenden 14. Platz unter 161 Starterinnen aus 28 Nationen und die volle Qualifikation für die Welt- und Eureopameisterschaften 2018.

Für Steffi lief es nach ebenfalls guter Vorrunde mit 4 Siegen und zwei Niederlagen nicht so gut. Sie erwischte ausgerechnet die starke Russin und spätere Turnier-Dritte Neverdinova, der sie in der ersten Direktausscheidung mit 12:15 unterlag. Auch Karina war mit ihrem Abschneiden nicht zufrieden. Nach 3 Siegen und 3 Niederlagen in der Vorrunde unterlag sie ebenfalls im ersten Direktgefecht der Französin Lucani. Mathias Gottwald erwischte einen schwarzen Tag und konnte nur ein Pool-Gefecht gewinnen.

Mödling. Beim den internationaeln Meisterschaften von Mödling und gleichzeitig U23-Europacupturnier waren ebenfalls unsere Fechter im Einsatz.

Josef focht eine sehr gute Vorrunde mit 5 Siegen und einer Niederlage. Die anschließenden beiden Direktgefechte gegen Szasz (AUT) und Vichi (ITA) konnte der Heeressportler klar für sich entscheiden. Erst der Niederländer Tulen stoppte den Erfolgslauf und Josef unterlag denkbar knapp mit 14:15. Im Endklassement landete Josef auf dem ausgezeichneten 12. Platz und holte sich damit auch die Quali für die U23-Europameisterschaften.

Auch Niki Hofer focht mit 5/1 eine ausgezeichnete Vorrunde. Schlussendlich wurde es der sehr gute 19. Gesamtrang unter 80 Startern aus 15 Nationen. Im Damenbewerb wurde Therese Lorenz 63.

Weniger…

WEIHNACHTSFEIER

Am 20.12.2017 findet um 18:00 Uhr wieder unsere traditionelle Weihnachtsfeier statt.

Landeszentrum der Sport-Union OÖ

Wieningerstraße 11,  4020 Linz, 1. Stock